Raucherentwöhnung

Raucherentwöhnung in Wien – Dr. Kisser unterstützt sie gerne

Nichtraucher-werden--Raucherentwoehnung-Arzt-Dr.-Kisser

Sie haben den Entschluss gefasst mit dem Rauchen aufzuhören? Dr. Kisser in Wien bietet Ihnen Unterstützung bei der Umsetzung Ihres Entschlusses!

Ordination Dr. Kisser in Wien
unser Konzept zur Raucherentwöhnung

Akupunktur zur Nikotinentwöhnung

Als unterstützende Maßnahme zur Raucherentwöhnung kann auch Akupunktur eingesetzt werden. Bei der Akupunktur, werden bestimmte Suchtpunkte im Ohr behandelt, die das Verlangen nach einer Zigarette oder Entzugssymptome verringern.

Gesprächs- und Verhaltenstherapie

Innerhalb der Verhaltenstherapie erarbeitet Dr. Kisser mit Ihnen gemeinsam jene Reize bzw. Situationen, die ein Verlangen nach einer Zigarette auslösen. Es wird innerhalb dieser Beratungszeit erlernt, wie Risikosituationen bewältigt werden und somit Rückfälle vermieden werden können. Die Gesprächs- und Verhaltenstherapie findet als Einzelsitzungen statt.

Nikotinersatzstoffe

Nikotinersatz sind Nikotinpräparate wie z.B.: Kaugummi, Pflaster, Inhalation oder Tablette.

Während der Entwöhnungsphase kann der Nikotinspiegel aufgebaut werden. Im Laufe der Therapie wird der Nikotinspiegel stufenweise reduziert.

Entzugserscheinungen können dadurch gelindert oder verhindert werden.

Der Fokus bleibt dadurch erhalten, das Rauchen aufzugeben, die Konzentration bleibt auf das Ziel gerichtet, die Rauchgewohnheiten abzulegen.

Welches Präparat, für Sie am besten geeignet ist, wird innerhalb des Erstgespräches mit Dr. Kisser geklärt.

Die Veränderung des Rauchverhaltens ist die Grundlage, um zum Nichtraucher zu werden, bzw. das Rauchen zu reduzieren. Medikamente bzw. Nikotinersatzpräparate können helfen, eventuell auftretende Entzugssymptome besser in den Griff zu bekommen.

Ein Großteil aller RaucherInnen ist bekanntermaßen nikotinabhängig. Durch diese Abhängigkeit können beim Absetzen des Rauchens körperliche Entzugserscheinungen auftreten.

Für nahezu alle RaucherInnen bedeutet der Griff zur Zigarette aber ein Vielfaches mehr:

  • Eingeübte und lieb gewonnene Bewegungen und Handlungen
  • Stressreduktion, Entspannung
  • Wartezeiten überbrücken
  • Ablenkung
  • Verlegenheit kaschieren
  • Möglichkeit mit anderen Menschen in Interaktion zu treten („Haben Sie vielleicht Feuer?“)
  • Und vieles mehr

All das spielt eine nicht zu unterschätzende Rolle, wenn Sie beschließen mit dem Rauchen aufzuhören. Die Angst vor Übergewicht, Unruhegefühl, Verstopfungsbeschwerden und fehlende Entspannungsmöglichkeiten machen es Ihnen vielleicht zusätzlich schwer.

Mit dem umfassenden Therapiekonzept zur Raucherentwöhnung von Dr. Kisser in Wien wird auch Ihnen die Raucherentwöhnung gelingen.
Nehmen Sie sich Zeit für Ihre Gesundheit und lassen Sie sich in unserer Ordination in Wien beraten. Wir sind Ihr starker Partner bei der Raucherentwöhnung.

Erstgespräch zur Raucherentwöhnung