Allurion-Magenballon zum Schlucken

  • Allurion-Magenballon zum Schlucken

    Dr.-Kisser-Wien-Spezialist-Adipositas Zentrum fuer Gewichtsreduktion

Allurion-Magenballon zum Schlucken

Im Gegensatz zu herkömmlichen Magenballon für 6 oder 12 Monate bietet unsere Ordination auch den Allurion-Ballon, einen Magenballon zum Schlucken an. Als temporärer Magenballon für 6 Monate unterstützt er übergewichtige und fettleibige Personen bei einer Gewichtsreduzierung. Klinische Studien mit dem Allurion-Ballon zeigen, dass Patienten über den Behandlungszeitraum im Durchschnitt ca. 10 bis 15 % ihres bisherigen Körpergewichts verlieren können.

Allurion Schluch Magenballon Wien / Österreich

Was zeichnet den Schluckballon aus?

Der Allurion-Ballon ist eine nicht-invasive Methode zur effizienten Gewichtsreduktion. Der Schluckballon wird – wie sein Name bereits vermuten lässt – nicht wie ein herkömmlicher Magenballon mittels Gastroskopie unter Sedierung eingesetzt, sondern von den Patienten als Kapsel unter Aufsicht geschluckt. Die Patienten sind danach sofort wieder verkehrstüchtig und einsatzfähig. Am Ende der Behandlungszeit muss der Ballon außerdem nicht mittels eines gastroskopischen Eingriffs entfernt werden, sondern wird auf natürlichem Weg ausgeschieden. Nur in seltenen Fällen kann ein endoskopischer Eingriff zur Ballonentfernung notwendig sein.

Wie funktioniert die Gewichtsreduktion mittels Allurion-Ballon?

Der Allurion-Ballon verbindet die Vorteile eines Magenballons mit nicht-invasiven Methoden zur Gewichtsreduktion. Nach dem schonenden Einsetzen verbleibt der Ballon im Magen und fördert so das Sättigungsgefühl und reduziert die Nahrungsaufnahme. Der Ballon kann damit eine sinnvolle und wirksame Unterstützung zur langfristigen Verhaltensänderung und Gewichtsreduktion sein. Zusätzlich profitieren unsere Patienten über den gesamten Behandlungszeitraum von der Begleitung durch das innovative digitale Allurion-Programm, sowie durch diätologische Konsultationen und Nachsorgetermine in unserer Ordination.

Diese Leistungen sind enthalten:

Gesamtpaket – Magenballon für 6 Monate: € 4.600

Wie läuft das Einsetzen des Schluckballons ab?

Der Magenballon wird als Kapsel von den Patienten unter Aufsicht geschluckt. Beim Schlucken verbleibt dabei das vordere Ende des Einführkatheters außerhalb des Mundes. Nachdem die korrekte Position des Magenballons mittels Röntgenbild kontrolliert wurde, wird der Ballon anschließend befüllt. Anschließend wird der Einführkatheter sanft vom Magenballon entfernt.